AIESEC & IAESTE Lokalkomitee TU-Berlin

 

 

AIESEC&IAESTE an der TU Berlin – das ist eins von zwei Lokalkomitees in einer Stadt von insgesamt fast 50  Lokalkomitees in Deutschland. Etwa 60 Studenten der Technischen Universität, der Potsdamer Universität und der Hochschule für Technik und Wirtschaft engagieren sich, um anderen Studenten ein bezahltes und betreutes Praktikum im Ausland zu vermitteln. Dabei werden Interessenten aller Berliner Universitäten und Fachhochschulen in das Programm aufgenommen – also auch der Universität der Künste  und der verschiedenen Fachhochschulen. Weiterhin werden die Studenten aus Potsdam von AIESEC&IAESTE in Berlin betreut.  

Jedes Jahr ermöglicht es die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitarbeiter in Berlin etwa 60 Studenten aus Berlin und Potsdam, ein unvergessliches Praktikum in einem der 110 AIESEC- und 80 IAESTE-Länder zu erleben. Detaillierte Informationen zur Mitarbeit und einem Praktikum mit AIESEC oder IAESTE sind ebenfalls auf der Seite zu finden.  

Unsere AIESEC&IAESTE-Mitarbeiter nutzen den Kontakt zu Unternehmen des AIESEC&IAESTE-Netzwerks, um ausländischen Studenten ein ebenfalls bezahltes und betreutes Praktikum in Berlin zu organisieren. Jedes Jahr kommen mehr als 50 Praktikanten in die Hauptstadt, um die deutsche Lebens- und Arbeitsweise kennen zu lernen.  

Da AIESEC/IAESTE gegründet wurde, um die Völkerverständigung zu fördern, werden die ankommenden Studenten in unser Leben integriert. Neben  inhaltlichen Projekten  zu interkulturellen und gesellschaftlichen Themen, werden gemeinsame  Ausflüge und Aktivitäten organisiert und durchgeführt. 

Intensive Unterstützung  erhält AIESEC&IAESTE in Berlin und Potsdam von den drei genannten Universitäten, verschiedenen einzelnen Professoren, von der Berliner Wirtschaft und Persönlichkeiten der Berliner Gesellschaft. Der Förderkreis von AIESEC&IAESTE unterstützt unsere Arbeit finanziell. 

Die Mitglieder unseres Kuratoriums waren in ihrer Studentenzeit oft selbst viele Jahre für AIESEC/IAESTE tätig und haben hier erste Verantwortung übernommen. Mit herausragenden Vertretern der Berliner Wirtschaft und Gesellschaft steht uns das Kuratorium nun mit Rat und Tat zur Seite. Klaus Krone von Krone mt ist seit vielen Jahren Sprecher des Kuratoriums. 

Einen Überblick über alle Förderer und Kuratoren von AIESEC&IAESTE in Berlin erhalten Sie in Bereichen Kuratorium und Förderkreis.  Alle unsere Förderer und Kuratoren teilen unsere Ideale, geben uns Unterstützung und Anregungen für unsere Arbeit und hinterfragen bei Bedarf unsere Aktivitäten.